Dr. med. Ingo Eisenbarth

Facharzt für Handchirurgie FMH
Spezialisierung: Hand und Ellbogen

Beruflicher Werdegang:

Seit 01.10.2012: Partner in der Praxis Orthopädie am Rhy
06/2009 – 10/2012: Leitender Arzt, Handchirurgie, Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Kantonsspital Bruderholz
03/2008 – 06/2009: Oberarzt Handchirurgie, Klinik für Chirurgie, Kantonsspital Bruderholz
02/2005 – 03/2008: Assistenzarzt in Weiterbildung zum Handchirurgen, BG-Unfallklinik Tübingen, Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirugie
06/2001– 02/2005: Assistenzarzt Chirurgie, Klinikum Lahr/Schwarzwald
05/2000 – 06/2001: Assistenzarzt Orthopädie, Gemeinschaftspraxis Scheibe, Suhas, Lais, Freiburg i. Br.
12/1997 – 05/2000: Assistenzarzt Chirurgie/Handchirurgie, Dr. med. Klaus Lowka,, Handchirurg, Zentrum f. amb. Diagnostik und Chirurgie, Freiburg i. Br.

 

Aus-/Weiterbildung:

2014: Zertifizierung Ultraschall an der Hand (SGUM)

2012: FMH Handchirurgie
2007: Zusatzbezeichnung Handchirurgie (Deutschland)
2006: Zusatzbezeichnung Sportmedizin (Deutschland)
2005: Facharzt für Chirurgie (Deutschland)
03/1998: Promotion (magna cum laude)
10/1990 – 11/1997: Medizinstudium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

 

Mitgliedschaften:

• Schweizerische Gesellschaft für Handchirurgie (SGH)
• Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
• AO Alumni
• Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)


« zurück

Übersicht Team


Dr. med. Moritz Dau
mehr... »

Dr. med. Ingo Eisenbarth
mehr... »

Dr. med. Carsten Helfrich
mehr... »

Prof. Dr. med. Robert Kilger
mehr... »

Dr. med. Christian Mauch
mehr... »

Dr. med. Gesa Schwerdtfeger
mehr... »